Hybrid Drucksysteme

Sie wollen flexibel sein bei Material und Format?

Trotzdem möchten Sie keine Abstriche in der Druckqualität machen?

 

Dann sind Hybrid-Drucker genau die richtige Wahl für Sie!

Erhältlich in drei Breiten, haben alle Systeme folgenden Eigenschaften gemeinsam:

 

- Materialstärken von 0 - 50 mm sind bedruckbar

- Die Materialhöhe wird automatisch gemessen

- Quer Anschlag über die gesamte Breite für die Platten Anlage

- Angetriebenes Ab- und Aufwickelsystem für Rollenware

- 2 fahrbare Tische für größere Platten

- Mehrere Vakuum Sektoren im Tisch

- Stabile Stahl Rahmen Konstruktion

- "Offenes"- Kanister Tanksystem, nicht gechippt

- Aufrüstung nachträglich möglich

- Mit LED- oder konventioneller Trocknung erhältlich

- Mit Ricoh- oder Kyocera Köpfen erhältlich

HT1600

Mit 1600 mm Medienbreite iist der HT1600 das Einstiegsmodell. Wahlweise mit Ricoh oder Kyocera Köpfen erhältlich bedrucken Sie hiermit Rollen und starre Medien bis zu einer Stärke von 45 mm. Das Plattenformat wird hier nur durch das Gewicht des Materials begrenzt,

 

HT2500

Beim HT2500 bedrucken Sie Medien bis 2500 mm Breite. Ab dieser Größe besteht bei den Systemen mit Gen5 Köpfen die Möglichkeit eine

2. Reihe Druckköpfe einzusetzen um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

 

 

 

HT3200

Ganz groß rauskommen und dabei maximale Flexibilität bieten. Ganz klar ein Job für den HT3200!

3200 mm auf Platte oder Rolle drucken, das lässt keine Format Wünsche unerfüllt. Mit bis zu 100 qm geht es hier richtig zur Sache.